Waldzwerge Oberursel (Ts.)
Im Wald
Unser Haus
Konzeption
Öffnungszeiten
Bilder
Termine
Kontakt
Förderverein
Anmeldung

 

Herzlich Willkommen

auf der Homepage

unseres Waldkindergartens

 

                                

 

                                  

 

  

                         

 

Ein Tag im Wald

Zwischen 7.30 Uhr und 8.30 Uhr treffen sich die Waldzwerge in der Einrichtung am Schillerturm. Hier tauschen Eltern und Erzieherinnen Informationen aus und finden Zeit für kurze Absprachen.
Um 8.45 Uhr machen wir uns zunächst auf den Weg zu unserem nahegelegenen "Waldsofa". Hier begrüßen wir im Morgenkreis den Tag mit einem Lied, stellen fest, wer fehlt und entscheiden gemeinsam, zu welchem Platz wir heute wandern wollen.

Danach laufen wir zum ausgewählten Tagesplatz. Auf diesem Weg gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken, zu lernen oder zu sammeln.
So beobachten wir Vorgänge in der Natur, z. B. Froschlaich, Nestbau oder anderes, balancieren auf Baumstämmen oder sammeln Blätter und Zapfen. Am Platz angekommen nehmen wir im Kreis zunächst gemeinsam unser Frühstück ein. So erleben wir uns als Gruppe und können Kraft sammeln für das anschließende Freispiel.

Das Freispiel ist eine wichtige Phase im morgendlichen Ablauf. Hier suchen die Kinder sich selbstständig ihre Spielgruppen und organisieren ihr Spiel selbst.
Hauptsächlich finden in dieser Zeit Rollenspiele statt. Der soziale Umgang miteinander und die Fantasie werden hier besonders gefördert.
Die Erzieherinnen halten sich bewusst im Hintergrund, geben Hilfestellungen und haben Zeit, die Kinder und ihre individuellen Entwicklungsschritte zu beobachten.
Auch der kreative Umgang mit Naturmaterialien kann hier erprobt werden: Schnitzmesser, Sägen, Kokosnussschalen, Lupengläser, Bestimmungsbücher u. a. stehen hierfür zur Verfügung. Hin und wieder gibt es besondere Angebote im Freispiel: Seilbrücken, Schaukeln, Blindpfade usw. zum Einüben motorischer Fähigkeiten und zur verstärkten Sinneswahrnehmung. 

Im Gruppentreffen, das sich täglich an das Freispiel anschließt, nehmen wir als Gruppe gemeinsam an einer vorbereiteten Aktivität teil. Diese ist meistens Bestandteil unseres laufenden Projekts. Hier setzen wir uns mit Themen auseinander, lernen neue Sachverhalte kennen oder singen und spielen Gruppenspiele. Die tägliche, gemeinsame Aktivität stärkt das Gruppenbewusstsein.
Wir machen uns anschließend auf den Weg zurück zur Einrichtung, wo die Eltern nach einem Lied im Abschlusskreis ihre Kinder wieder in Empfang nehmen.

 

Waldzwerge Oberursel (Ts.)  | kita-waldzwerge@oberursel.de / Telefon: 06171-9237207